Elba: Bike, Hike and a little climb

Monte San Bartolomeo – mit 437m überragt der felsige Gipfel die beiden Örtchen Chiessi und Pomonte und dennoch ist er nur ein kleiner Hügel, wen man das Panorama der Gebirgskette des Monte Capanne betrachtet. Weshalb ein Abstecher ans Ende der Insel lohnenswert ist, und wie ein Klettersteig auf Elba aussieht, erfahrt ihr hier. Auf der…

Elba: Biketour zum Monte Perone

Um schöne lange Downhill-Trails genießen zu können, muss man auf Elba einige Höhenmeter erstrampeln, und das ohne Lift. Wohl dem, der auf elektrische Unterstützung zurückgreifen kann. Weshalb sich das Gebiet am Monte Perones hierfür besonders eignet und welche Aussichtspunkte man dabei nicht verpassen sollte, erfahrt ihr hier.  San Piero Zugegeben, wir sind keine Profi Downhillbiker,…

Elba: E-MTB auf Capo di Fonza

Elba, eine Insel zum Mountainbiken Wenn es in den Alpen wettertechnisch schwer zu planen wird,  flüchten wir auch gerne mal in wärmere Gefielde. Erfahrt wie es uns mit den E-Bikes auf Elba ergangen ist und warum man digitalem Kartenmaterial beim Biken nicht immer trauen darf…  Ende April Urlaub zu haben, stellt uns Outdoorsportler oft vor…

Bike & Hike: Zum Kotzen (1.771m)

Skitouren haben den Vorteil, dass man nach schweißtreibendem Aufstieg mehr oder minder gemütlich Abfahren kann. Irgendwann naht der Frühling und der Schnee schmilzt. Auf der Suche nach einem Pendant in den warmen Jahreszeiten kam uns die Idee, mal (wieder) Bike & Hike -Touren zu unternehmen. Bike & Hike hatten wir bislang nur in abgespeckter Version…

Der Felsensteig bei Königstein – wie im Märchen

Unwirklich erhoben sich die die bizarren Felstürmchen im Licht des Waldes. Viele boten Efeu und anderen Pflanzen ein Zuhause während leise Insekten summten und das braune Laub unter unseren Schritten raschelte. Plötzlich durchbrachen Rufe die Stille dieser märchenhaften Umgebung: “ Zu! Ab!“ Doch ich greife vor. Es war mal wieder Wochenende. Das erste richtig schöne…

Frühlingswanderung auf den Grünten

Das Leid der Schichtler: was soviel bedeutet wie arbeiten zu müssen, wenn andere frei haben. So auch dieses Ostern. Die einzigen freien Tage waren der Karfreitag und der Ostersonntag. Ostersonntag wollten die Mamas besucht werden, womit uns nur der Karfreitag für eine Tour übrig blieb. Der Winter 2017/18 hatte sehr viel Schnee gebracht und Ostern…

Drei Höhlenwanderungen in Franken

Franken… Das ist doch der Teil von Bayern, in dem die Bevölkerung Probleme mit der Aussprache der Buchstaben T, D, K und G hat?! Stimmt genau. Bei uns in Franggen gibt es nur die Buchstaben D und G und Schluss. Auf weitere sprachliche Besonderheiten des Frankenlandes möchte ich jetzt nicht weiter eingehen. Eine weiteres Highlight…

Zwei Kerzen & ein Gewinnspiel

31. März 2016, irgendwann abends: ein kleiner Outdoorblog erblickte das große weltweite Netz. Noch recht brach an Beiträgen und unbekannt begann der kleine Blog seine Reise. Schon bald fand er die ersten Freunde fürs Leben. Der grosse Traum des Kleinen war ein großer Geschichtenerzähler zu werden und er füllte Woche um Woche sein Repertoire mit…

Ostern im Süden

Die Osterferien haben bereits begonnen, die Feiertage stehen aber noch aus. Viele Arbeitnehmer nutzen das verlängerte Wochenende und flüchten für die vier Tage aus dem kalten nassen Deutschland in den Frühling im Süden. Nicht selten ist der Gardasee im Süden Trentinos das Ziel. Bei milden Temperaturen lassen sich hier schon zahlreiche Aktivitäten in die Saison…

Südtiroler Skitouren – Stotz 2.887 m

Unserem treuen Wohnmobil Liesl gefiel der Stellplatz im Schnalstal wirklich gut. So wollten wir dem Gefährt natürlich nicht den Spaß verderben und dort noch einige Nächte verbringen. Auch die Lawinensituation zeigte sich stabil und die nächsten Tage würden sich höchstwahrscheinlich auch nicht verändern. Beste Voraussetzungen für weitere Skitouren im Schnalstal, so dachten wir. Leider hielt…