Der Hausberg Calvis – der Capu di a Veta 

Nach unserem ersten Lager in l’Île Rousse sollte es weiter Richtung Porto gehen. Doch zunächst passierten wir auf unserem Weg Calvi und dort wollten wir den Hausberg, den Capu di a Veta (703 m), besteigen. Was uns allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war, dass es die Korsen ein ganz spezielles Lieblingsverkehrschild haben. Wir…

Saisonende – Schlafsackwäsche

So manch einer vergisst es, so manch einer tut es, aber genau wissen, wann und wie man es tut, weis keiner. Manche Zahlen einen Aufpreis für einen Waschservice. Darum einfach mal der selbstlose Versuch: Schlafsackhandwäsche in der Badewanne. Warum tut man sich das an? In meinem Fall waren gut 8 Jahre ohne Wäsche der Grund…

Klettern auf Korsika

Im Frühjahr 2016 begannen wir mit der Planung für unseren „großen Sommerurlaub“ im September. Da neben der Erholung am Badestrand das Aktivitätslevel allerdings nicht zu weit absinken sollte, durften einige Kletterspots nicht fehlen. Unsere Wahl viel heuer auf Korsika, die kleine französische Insel im Mittelmeer. Das Klima ist zu der geplanten Jahreszeit ausreichend warm und zum Klettern…

Ein Gipfelkreuz auf dem Barnau Croix 

Unser Sommerurlaub führte uns 2016 auf die Mittelmeerinsel Korsika. Geplant war eigentlich ein schöner Bade- und Kletterurlaub mit gelegentlichen Wandertouren für unseren Hund. Doch es sollte mal wieder alles anders kommen… dazu später mehr.    Die Wahl fiel ursprünglich auf Korsika, da Mitte September dort immer noch warme Temperaturen und laut Klimadiagramm im Schnitt nur 4…

Wanderbarer 3000er – der Sulzkogel 3016m

Um den Weg in den Sommerurlaub nicht mit einem extrem langen Stück an Fahrstrecke zu beginnen, überlegten wir uns einen Zwischenstop irgendwo in Österreich einzulegen. Dieses Mal war auch unser Hund mit von der Partie. Somit konnten wir keine Klettersteige oder Mehrseillängentouren machen, da das für unseren Hund schlichtweg nicht möglich ist. Es mag ja…

Durch den Hausbachfall in Reit im Winkel 

Auf unserem Weg nach Kaprun stand im schnellsten Winter 2015 wieder mal ein Klettersteig an. Der Weg führte uns nach Reit im Winkel auf den Hausbachfall Klettersteig. Wie uns der Talklettersteig so empfing, erfahrt ihr in unserem Blog.