Skitour über den Ochsenkopf (Fichtelgebirge)

Der Wintereinbruch im Januar 2017 hat uns endlich den ersehnten Schnee gebracht, und so konnten wir Montag Vormittag nach unseren Diensten zu einer Skitour in der Heimat aufbrechen.Schnell wurde die bereitgelegte Ausrüstung im Kofferraum verstaut und schon waren wir auf der Autobahn in Richtung Fichtelgebirge. Nach 1,5 Stunden erreichten wir den Parkplatz der Talstation in…

Blick über den Achensee von der Seekarspitze (2053 m)

Sylvester 2016 verlief nach der Unnütz-Besteigung mit Dinner-for-two-Raclette ja eher gemütlich und so hatten wir am Neujahrstag auch keinen Hang over. So wurde schnell die Rechnung am Campingplatz beglichen, damit wir zügig aufbrechen konnten. Denn heute stand die Seekarspitze mit ihren 2053 m, welche mächtig über dem Achensee und dem Campingplatz thront, auf dem Program….

Eine Unnütz(e) Besteigung 

„Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache.“ – Voltaire Oh ja, das Bergsteigen ist eigentlich eine sehr unnütze Sache, dient allerdings bei uns – wie auch bei vielen anderen Gleichgesinnten – zur Befriedigung der Bergsucht. Aus diesem Grund brachte uns Plan C unserer Sylvesterplanung an den Achensee und am Sylvestertag wollten wir die Besteigung eines Unnütz,…

Mit Schneeschuhen um die Windburg (Osternohe)

Schon lange warteten unsere Schneeschuhe auf ihre erste Tour, aber mehr als Trainingsgewicht war aufgrund von Schneemangel bisher einfach nicht drin. Die Kaltfront zu Beginn des Jahres 2017 brachte dann endlich den ersehnten Schnee, und so konnten wir zu einer Schneeschuhwanderung aufbrechen, und das auch noch in unserer fränkischen Heimat. Samstag vormittag, gleich nach unseren…

Brecherspitze

Seit langem hatten wir Mal wieder einen Samstag frei. Mal wieder grau in grau und reichlich nass in Franken, und trotzdem möchte man dem Hund seinen verdienten Auslauf bieten. Im bayrischen Alpenraum sah der Wetterbericht schon vielversprechender aus. Also wurde kurzerhand das Auto und die Rucksäcke gepackt, die Arbeitskleidung nach dem Dienst gegen das Outdoor-Outfit…

Wilde Wasser im Stubaital

Bereits im letzten Jahr, damals waren wir zu Skifahren beim Opening am Stubaier Gletscher, erblickten wir bei der täglichen Fahrt von der Unterkunft zur Talstation, immer wieder die Wegweiser des „Wilde Wasser Wegs“ im Stubaier Tal. Heuer viel uns am Campingplatz, wie passend, ein Flyer in die Hände. Da wir sowieso noch auf der Suche nach…