Schwitzen auf den Weg zum Zwiesel

Der vorletzte Tag unseres Aufenthaltes im Berchtesgadener Land war nun angebrochen. Bei sinkender Lawinenstufe, aber dafür steigenden Temperaturen konnten wir uns an diesem Tag auf eine „wärmere Tour“ freuen. Der Tag zuvor und die Tour auf den Jenner waren doch recht frisch gewesen. Unser Weg führte uns zunächst nach Weißbach, wo wir Richtung Jochberg abbogen…

Kletterschuhschnüffeln ohne Lebensgefahr

In meinen Kletterschuh-Beitrag zur Blogparade von Matschbar konntet ihr, liebe Leser, einen Einblick in mein Kletterschuhregal werfen. Leider mutieren Kletterschuhe häufig durch exzessiven unbesockten Gebrauch schnell zur Stinkbombe. Eine Gefahrengutkennzeichnung ist somit manchmal unumgänglich. Der einzige Moment, in dem man an seinen Kletterschuhen unbeschadet schnüffeln kann, ist eigentlich der Tag des Erwerbs. So ist uns nach…

Über die Königsbachalm auf den Jenner

Der nächste Morgen startete erstmal vielversprechend. Ausgiebiges Frühstück, der Lawinelagebericht hat sich gebessert und der Wetterbericht versprach wieder ein paar Sonnenstunden. Was nicht zusammenpassen wollte, war das dicke „-“ vor der zweistelligen Gradangabe, aber dafür hat man als Frischluftfanatiker ja schließlich das passende Gegenmittel dabei. Im Zwiebellook, passend zu den 19° unter Null, wie uns…

Bouldern in der Metropolregion Nürnberg – Der Steinbock 

Im Dezember 2015 schloss sich endlich die Lücke in der Boulderhallendichte in der Metropolregion Nürnberg, denn „Der Steinbock“ in Zirndorf bei Fürth öffnete seine Pforten. Das Örtchen: Zirndorf ist eine knapp 25.000 Seelen große Stadt im Fürther Landkreis, eigentlich direkt vor den Toren der Kleeblattstadt gelegen. Die Meisten würden das Örtchen wahrscheinlich nicht kennen, wären…

Liebster Award – 11 Fragen an die Frischluftfanatiker von Outside Adventure

Outside Adventure wurde nominiert, aber nicht für einen Oscar, den seit Leonardo di Caprio ja mittlerweile jeder bekommt. Nein, wir wurden vom Bloggerkollegen Happy Hiker für den Liebster Award nominiert. Dafür möchten wir uns bei ihm natürlich bedanken und ihm auch seine 11 Fragen über uns Frischluftfanatiker beantworten. Aber vorher wollen wir euch natürlich nicht im Dunkeln…

Pistenskitour auf den Götschen

Nachdem wir Tag 2 und 3 wegen durchgehenden Schneefall und Nebel Indoor verbracht haben, zog es uns am 4. Tag endlich wieder nach draußen. Keine neuen Schneefälle, dafür aber ein paar Sonnenstunden wurden uns vom Wetterdienst versprochen. Der Lawinelagebericht allerdings blieb erstmal noch gleich. So entschieden wir uns beim Frühstück für die kurze und gemütliche…

Der Frau liebstes Hobby… 

… ist – wenn man den einschlägigen Frauenzeitschriften und den daraus entstandenen Klischees glauben darf – Schuhe kaufen. In meiner Teeniezeit war auch ich nicht anders und hatte wirklich massig Schuhe, die meisten, wie sollte es auch anders sein, nie wirklich getragen. Und als sie dann ein Jahr später wieder out waren, wurden sie einfach…

Der falsche Gipfel

So, unser Winterurlaub hatte begonnen und wir waren am Samstag frisch, munter und voll motiviert Richtung Bayerisch Gmain aufgebrochen. Das Örtchen liegt direkt neben Bad Reichenhall, gehört aber dennoch zum Berchtesgadener Land. Nachdem es in den letzten Tagen stark geschneit hatte und auch die nächsten Tage nicht anders werden sollten, waren die Schneeverhältnisse Eins A…

Schneeschuhtour bei Gößweinstein in der fränkischen Schweiz

Es brach der letzte Tag unseres Urlaubs an und wir wollten uns den herrlich angekündigten Sonntag nicht einfach auf dem Sofa durch die Lappen gehen lassen. Langsam ereilte uns aber das alljährliche winterliche Schicksal, denn bei uns beiden kündigte sich eine Erkältung an. Aber ein bisschen Schnupfen hat uns ja noch nie aufgehalten. So brachen…