Skitourensaisonauftakt am Kitzsteinhorn 

Aufgrund des Wochenenddienstes am letzten Oktoberwochenende sorgte der Arbeitgeber für zwei freie Tage unter der Woche, klassischer Freizeitausgleich. Relaxen im Tauern Spa So verschlug es uns nach Kaprun. Das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn hatte geöffnet und wies auch genug Schnee für eine Skitour auf. Als erste Anlaufstelle diente ein örtliches Sportgeschäft, denn Stefan musste noch die…

Lo Spigolo Nascosto – im Norden des Sarcatals

Due Laghi – das Gebiet bei den Seen Lago di Toblino und Lago di Santa Massenza – bietet oberhalb des gleichnamigen Örtchens Santa Massenza zwei Klettergärten und drei Klettertouren vom IV. bis zum VI. Schwierigkeitsgrad und gleichzeitig eine tolle Aussicht über den See. Für unsere Abschlusstour des Herbsturlaubes haben wir uns die „Lo Spigolo Nascosto“…

Aussichtschmuggeln auf dem Sentiero Contrabbandieri Massimo Torti 

Nun radelten wir dahin. Nach der Bar Ponte Alto, welche das Ende der Ponale markierte, hatten wir uns links Richtung Pregasina gehalten und strampelten jetzt die Serpentinen einer asphaltierten Straße weiter bergauf. Zum Glück war diese für dem Autoverkeht gesperrt, sodass wir nur weiteren Radfahrern und einigen Wanderern begegneten. Der ein oder andere Trailrunner war…

Get in Sheep – der Ortovox Skitouren Trainingsplan

Ortovox stellte dieses Jahr ein besonderes Schmankerl zur Verfügung. Die Firma entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Athleten und Fitnesstrainer Chris Ebenbichler einen 10 wöchigen Trainingsplan speziell für Skitourengeher. In 5 Einheiten à 2 Wochen werden Ausdauer, Kraft, Mobilität und Stabilität trainiert. Als kleines Zusatzpacket gibt es noch Ernährungstipps von Meisterkoch Markus Sämmer. Nachdem ich immer…