(Winter)Wandern in der Heimat: Teufelskirche

Ein sonniger Sonntag, und dazu noch dienstfrei. Bei lecker duftenden Kaffee und noch warmen Frühstückscroissants mit Nutella, überlegten wir, wie wir den herrlichen Tag verbringen sollten. Skitouren? Hier gibt’s keinen Schnee. Klettern? Zu eisig, ausßerdem müsste der haarige Vierbeinder auch mal wieder gelüftet werden. Dann fiel uns die Tour eines Bloggerkollegen ein. Eine kurze Wanderung…

(Winter-)Wandern in der Heimat – das Walberla 

Es ist eines der Wahrzeichen der fränkischen Schweiz und wahrscheinlich auch einer der häufigst bestiegenen Berge der Region. Der Hausberge der Metropolregion so zusagen… jeder Franke kennt ihn und war mindestens einmal im Leben dort, und wenn es nur zum alljährlichen Fest im Mai ist. Die Rede ist vom Walberla, ein Tafelberg bei Kirchehrebach, der…

Schneeschuhtour bei Gößweinstein in der fränkischen Schweiz

Es brach der letzte Tag unseres Urlaubs an und wir wollten uns den herrlich angekündigten Sonntag nicht einfach auf dem Sofa durch die Lappen gehen lassen. Langsam ereilte uns aber das alljährliche winterliche Schicksal, denn bei uns beiden kündigte sich eine Erkältung an. Aber ein bisschen Schnupfen hat uns ja noch nie aufgehalten. Schneeschuhwandern in…

Mit Schneeschuhen um die Windburg (Osternohe)

Schon lange warteten unsere Schneeschuhe auf ihre erste Tour, aber mehr als Trainingsgewicht war aufgrund von Schneemangel bisher einfach nicht drin. Die Kaltfront zu Beginn des Jahres 2017 brachte dann endlich den ersehnten Schnee, und so konnten wir zu einer Schneeschuhwanderung aufbrechen, und das auch noch in unserer fränkischen Heimat. Samstag vormittag, gleich nach unseren…