#48Outdoor – 48 Stunden im Nürnberger Land

(Werbung, bezahlt, unbeauftragt) Das Nürnberger Land dürfte den regelmäßigen Leser unseres kleines Blogs wohl bekannt sein. Für interessierte alt eingesessene Leser oder auch die neuen unter euch gibt es zu anfangs ein paar Informationen. Das Nürnberger Land liegt, wie der Name schon sagt, vor den Toren Nürnbergs und gehört damit zur Metropolregion. Als östlichster Landkreis…

Frühling in Franken

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen klettern wieder in einen angenehmen Temperaturbereich und die Sonne trägt mit ihren wärmenden Strahlen zum Wohlbefinden bei. Der Frühling hält langsam Einzug in unserem schönen Frankenland und immer mehr Menschen zieht es wieder an die frische Luft. Aber nicht nur für uns Einheimische, sondern auch für Auswärtige lohnt…

Feierabendfelsen – Reipertsgeseer Wand

In unserer neuen Rubrik „Feierabendfelsen“ möchte ich euch lohnende Felsen rund um Nürnberg vorstellen, die schnell erreichbar und somit auch nach der Arbeit noch lohnend sind. Die Reipertsgeseer Wand In ca. 30 Minuten erreicht man das kleine Örtchen Reipertgesees, Nähe Spies/Ittlingen über die A9. Vom Parkplatz am kleinen Weiher in der Ortsmitte, folgt man dem…

Der Plecher Klettersteig (?!)

Nach der Höhlenwanderung hatten wir nun genug die Nasen in die Sonne gehalten. Der Tag war noch jung und wir wollten noch irgendwas machen. Allerdings versprach das Regenradar alsbald Nässe von oben. Somit fiel klettern flach. Der Plecher Klettersteig Moment… wir hatten da mal von einem kleinen Klettersteig direkt bei Plech gehört. Also, schnell mal…

Kleddern aaf die dra Zinna

Wer schon immer davon geträumt hat, an den 3 Zinnen zu klettern, muss nicht extra in die Dolomiten fahren. Auch bei uns in Franken gibt es ein Klettergebiet mit dem berühmten Namen. Es dürfte klar sein, das die 12m hohen Türmchen, die über dem Örtchen Großenohe trohnen, nicht ganz so spektakulär wie die italienische Brüder…

Oberlandsteig 2.0

Im Jahr 2016 hatten wir zum ersten Mal den Oberlandsteig in Konstein angefanden. Leider war es uns damals nicht vergönnt den kompletten Steig zu begehen, da im ersten Abschnitt die … Wände wegen Sanierungsarbeiten aufgrund von Seilrissen gesperrt waren. Somit werden wir und hier nur auf die beiden noch nicht erkletterten Wände beschränken. Den restlichen…

"Klein-Arco" – Klettern überm Happurger Stausee

Langsam aber stetig zieht der Winter von dannen und die ersten Frühlingslüftchen verbreiten Vorfreude aufs Klettern in den wärmenden Sonnenstrahlen. Am ersten Schönwettersonntag zog es uns nach draußen an den Fels. Ein südseitiger, möglichst freistehender sollte es sein. Was bietet sich da besser an als die Happurger Wand?! Des öfteren waren wir schon hier, aber…

Auf Hanni’s Spuren

Ich glaube es war im Jahr 2014, zu Beginn meiner Kletterkariere – Ich durchstöberte das Internet nach Klettersteigen in Franken. Neben den bekannten Steigen wie den Höhenglücksteig, den Norissteig und den Oberlandsteig, stieß ich damals schon auf eine interessante Seite. Kein typischer Klettersteig, sondern eine Kletter-Runde. Aufgrund der Beschreibung und der mangelnden Erfahrung zu dieser…

Bouldern in der Metropolregion Nürnberg – Der Steinbock 

Im Dezember 2015 schloss sich endlich die Lücke in der Boulderhallendichte in der Metropolregion Nürnberg, denn „Der Steinbock“ in Zirndorf bei Fürth öffnete seine Pforten. Das Örtchen: Zirndorf ist eine knapp 25.000 Seelen große Stadt im Fürther Landkreis, eigentlich direkt vor den Toren der Kleeblattstadt gelegen. Die Meisten würden das Örtchen wahrscheinlich nicht kennen, wären…

Main-Spessart-Klettersteigfahrt 

Am Feiertag hatten wir mal frei und überlegten uns, was wir denn mit dem Tag so anfangen könnten. Nachdem ganz früh starten nicht drin war, war ein Klettersteig in den Alpen nicht möglich. Wir entschieden uns also zunächst für einen kleineren Klettersteig leicht nördlich von Würzburg. War man ja schließlich in einer knappen Stunde hingefahren….