Skitour über den Ochsenkopf (Fichtelgebirge)

Der Wintereinbruch im Januar 2017 hat uns endlich den ersehnten Schnee gebracht, und so konnten wir Montag Vormittag nach unseren Diensten zu einer Skitour in der Heimat aufbrechen. Schnell wurde die bereitgelegte Ausrüstung im Kofferraum verstaut und schon waren wir auf der Autobahn in Richtung Fichtelgebirge. Nach 1,5 Stunden erreichten wir den Parkplatz der Talstation…

Wandern in der Heimat – der Moritzberg 604 m

Wieder einmal war das Wochenende durch Arbeit alpenuntauglich gemacht. Das Wetter war aber sonnig und trocken prognostiziert und somit beschlossen wir mit ein paar Freunden mal in der Heimat zu wandern. Als höchste Erhebung im Nürnberger Land, welches nicht nur durch den Höhenglücksteig und zum Teil durch unsere Arbeit bereits bestens vertraut war, bot sich…

Kleine Ahorntalrunde in der fränkischen Schweiz 

Am 03. Juli 2016 ging es in der Mädelsrunde wandern. Als Ziel erkoren wir eine Rundtour im schönen Ahorntal in der Fränkischen Schweiz aus. Wandern im Ahorntal Das Auto wurde in Kirchahorn am Parkplatz an der Kirche abgestellt. Die Rucksäcke geschultert, überquerten wir zunächst die Straße und folgten den Wanderwegschildern am Fußballplatz vorbei auf einen…

Von Coburg nach Bamberg per Rad

Spontan kamen wir am am 23.06 auf die Idee, dass wir nach dem Samstagsdienst von mir ja eigentlich mal Biketrekking betreiben könnten. Daytrip Distanz. Also kurz gekuckt, wo was ist. Staffelstein und Bamberg standen zur Auswahl. Da kann Staffelstein ja nur verlieren 😉 Also entschieden wir uns spontanst einen Daytrip nach Bamberg zu machen. Gleichzeitig…

Regen & Norissteig 

Das Jahr 2016 begann klettersteigtechnisch doch recht entspannt. Am Karfreitag 2016 wurde der Norissteig in der schönen Hersbrucker Alb trotz sehr durchwachsener – um nicht das Wort bescheiden zu verwenden – Wettervorhersage angegangen. Am Morgen des Karfreitsgs packten wir schließlich, der Wetterprognose entsprechend, die wetterfesten Klamotten ein. Blöderweise stellte sich dann heraus, dass ich keine…

Kronach, da ist die Welt noch in Ordnung

Die einen fahren immer wieder zum Wandern ins Allgäu -was ich voll verstehe, als halber Allgäuer- andere nach Österreich, die Schweiz oder noch weiter. Dabei braucht man als Franke eigentlich nur nach Kronach fahren. Das taten wir auch am 9.4.16 im Rahmen eines Testival eines Ortsansässigen Outdoorshops. Ein Zeltplatz wird organisiert und man darf aus…

Hohlleitenfels

Im März wurde bekanntgegeben, dass im Pegnitztal ein neuer Felsen für das Sportklettern im Frankenjura erschlossen wurde. Da die Wettervorhersage letzten Dienstag, dem 12. April 2016, recht positiv ausfiel, beschlossen wir die neuen Routen mal zu begutachten. Der Hohlleitenfels So machten wir uns Vormittags auf den Weg in besagtes Gebiet. Auf der kleinen Verbindungsstraße von…

Höhenglück an Halloween

Wie ich schon in meinem vorgehenden Beitrag geschrieben habe: Klettersteige boomen. Mit diesem Phänomen macht man hier im fränkischen Raum in der Hersbrucker Schweiz auf dem Höhenglücksteig bekanntschaft. An Schönwettersonntagen kommt es hier regelrecht zum Stau und zwar nicht nur am Einstieg sondern auch direkt in der Wand. Im Endeffekt steht dann auf jedem Metallstift…