(Winter)Wandern in der Heimat: Teufelskirche

Ein sonniger Sonntag, und dazu noch dienstfrei. Bei lecker duftenden Kaffee und noch warmen Frühstückscroissants mit Nutella, überlegten wir, wie wir den herrlichen Tag verbringen sollten. Skitouren? Hier gibt’s keinen Schnee. Klettern? Zu eisig, ausßerdem müsste der haarige Vierbeinder auch mal wieder gelüftet werden. Dann fiel uns die Tour eines Bloggerkollegen ein. Eine kurze Wanderung…